Food

Zitronen-Mohn Muffins

25. April 2016

IMG_1630 IMG_1633 IMG_1640 IMG_1642

Seit ich Mutter bin, schätze ich den nachmittäglichen Kaffe und Kuchen umso mehr. Wenn ich Glück habe, macht mein Kleiner ein kurzes Nickerchen im Kinderwagen und ich schaffe es noch rechtzeitig mich in ein Lokal zu setzen und kurz Energie bei Kaffe und Kuchen zu tanken.

Sollte die Zeit nicht reichen, mich irgendwo in ein nettes Kaffe zu setzen, muss ich halt selber ran…:-)

Gerne teile ich mit euch ein Rezept für Muffins, welche sich einfach und schnell zubereiten lassen und dabei noch so hübsch aussehen…

 

Für 12 Muffins

Zutaten
3 Eier
150 gr Zucker
180 gr geschmolzene Butter
100 ml Milch
die Zeste von 2 Zitronen
2 Esslöffel Mohnsamen
180 gr Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Glasur
ca. 50 Gramm Puderzucker
2 EL Rahm
Zeste einer halben Zitrone
1 TL Mohnsamen

Zubereitung
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren und zur Seite stellen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und langsam die abgekühlte Butter und den Schuss Milch hinzufügen und gut mixen. Danach die Zitronenzeste und die Mohnsamen dazugeben.

Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Salz) zur flüssigen Mischung „häppchenweise“ hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Nicht „überrühren(!)“, weil ansonsten die Muffins nicht mehr luftig leicht sind.

Danach für ungefähr 20-30 Minuten goldbraun backen (Stäbchentest).

Zur Glasur:
Den Rahm mit dem Puderzucker cremig verrühren und die halbe Zitronenzeste reinreiben. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Glazur vorsichtig auftragen und zum Schluss mit ein paar Mohnsamen dekorieren.

Bonne app…:-)

1

Nadja Goutziomitros

Leave a comment